Pflegenotstand im Volk der Egoisten?

„Was“, so fragt Meinhard Miegel in seinem Gastkommentar
„Pflegenotstand im Volk der Egoisten“ in der Welt
vom 30. August 2018 „hat der Pflegenotstand
mit Beamten, Behörden, mit der Regierung zu tun?
Fällt unserer Gesellschaft nichts anderes ein,
als immer noch mehr Geld und Pflegende zu fordern?
Es muss wieder die Sache der Mitmenschen werden“.

Meinhard Miegel ist zuzustimmen. Wir brauchen mehr
Mitmenschlichkeit, mehr Gemeinsinn,
wir brauchen vor dem Hintergrund der demographischen Entwicklung
eine Kultur der mitsorgenden Gesellschaft.

Hier geht es zum Artikel.