Porträts

Franz J. Stoffer – EIN PORTRAIT

Bei der Erstellung des ZDF-Films
„Das System, das Geld und die Würde“ (s.u.)
für die Serie „Die Aufbrecher“entstand auch
das Video „Franz J. Stoffer – ein Portrait“.

Dieser Film ist bei mir einsehbar.


Besuch bei einem Musterbrecher der ersten Stunde
in: Musterbrecher Osmetz + Kaduk, März 2012


Wahrhaftigkeit durch Nähe: eine Struktur für den Menschen
in: Simon Kraus, Vertrauen als Geschäftsmodell -Irritationen für Organisationsentwickler, Innovatoren und das Management,
Carl-Auer Verlag 2012


Hier könnte ich leben
Franz J. Stoffer hat die Altenbetreuung revolutioniert.
Jetzt propagiert der CBT-Geschäftsführer dezentrale und generationsübergreifende Einrichtungen.
in: gv-praxis, 4/2010

Kopf-des-Monats-1.pdf


Für gute Pflege braucht man gute Ideen –
Moderne Konzepte
Pflegeheime als Verwahranstalten für demenzkranke ältere Menschen das kommt für Franz J. Stoffer nicht infrage. In den Häusern der CBT sollen die Bewohner am Leben teilnehmen. Viel Engagement, kreative Ideen und die konsequente Einbindung ehrenamtlicher Helfer machen’s möglich.
in: G+G – Gesundheit und Gesellschaft Spezial, 5/2010

Für-gute-Pflege-brauchtman….pdf


Die gewonnene Zeit
Tagesspiegel, 16.4.2007

Link zum Artikel


Mehr als eine Nummer – Not-wendig, um die Not zu wenden
in: Hans A. Wüterich / Dirk Osmetz / Stefan Kaduk:
Musterbrecher – Führung neu leben, Gabler Verlag 2006,
S. 213 ff

Link zur Galerie der Musterbrecher


„Der eine wartet, dass die Zeit sich wandelt, der andere packt
sie kräftig an und handelt“
in: Pflegemanagement 3/98

Link zum Portrait


Das System, das Geld und die Würde,
in: Brand Eins 6/06

Link zum Artikel


Protagonist des Films „Das System, das Geld und die Würde“
in der Serie „Die Aufbrecher“ des ZDF- Infokanals,
Oktober 2006

Link zum Film